Junge Familie
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleinkind hält Keks in der Hand © Getty Images

© Getty Images

Jeweils im Frühjahr und im Herbst erarbeitet das Netzwerk "Junge Eltern/Familie" ein Programm für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren in den Landkreisen Fürstenfeldbruck und Dachau.

Alle Veranstaltungen befassen sich mit den Themen Ernährung und Bewegung. Unsere Angebote helfen Mamas und Papas, Großeltern und Tageseltern dabei, gesundes Essen und körperliche Aktivitäten ganz leicht in den Alltag mit Kindern einzubauen. In Kursen und bei Ausflügen können Sie Wissenswertes und Praktisches erfahren, ausprobieren und mit nach Hause nehmen. Die Referenten geben Antworten, Tipps und Anregungen, die Sie im Familienalltag umsetzen können.

Gut zu wissen

  • Alle Kurse sind kostenfrei.
  • Zu allen Ernährungsveranstaltungen können die Kinder mitgebracht werden
  • Die Eltern haben während der Veranstaltungen Aufsichtspflicht.
  • Für alle Veranstaltungen ist eine verbindliche Anmeldung bis eine Woche vor dem Termin erforderlich.
Anmeldungen bitte ausschließlich online unter folgendem Link

Termine und Online-Anmeldung – www.weiterbildung.bayern.de Externer Link

Flyer mit Terminüberblick 2. Halbjahr 2016 zum Download folgt in Kürze

Babyernährung leicht gemacht - mit Wissen und Können

Baby isst Brei von Plastiklöffel © Africa-Studio - Fotolia.com

© Africa-Studio - Fotolia.com

Das neue Thema STILLEN soll Mütter bereits während der anstrengenden Phase mit dem Neugeborenen unterstützen. Schwangeren wird durch die Informationen der Weg zum „Mutter sein“ geebnet. Größte Nachfrage hatte BREI-KOST im 1. Halbjahr, mit sehr vielen positiven Rückmeldungen der teilnehmenden Mütter!

Mittwoch, 21.09. und 23.11.2016 • 9:30-11:00 Uhr
Stillen - oder was sonst?Im Vortrag werden die Vorteile des Stillens für Mutter und Kind aufgezeigt. Sie erfahren Wissenswertes über den Nährstoffbedarf und die -versorgung für Mutter und Kind während der Stillphase, zur Allergieprävention und erhalten Informationen zum Wachstumsschub des Kindes. Welche Bedeutung hat Kuhmilch im 1. Lebensjahr? Sie bekommen einen Überblick über den Markt der industriellen Alternativen „Säuglingsmilchnahrungen“ zur Muttermilch. Die Veranstaltung gibt Hilfestellungen für die ersten Monate mit Kind und bietet die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten.
Referentin: Dipl. oec. troph. Bettina Dörr
Kinder können mitgebracht werden!
VeranstalterAELF Fürstenfeldbruck
VeranstaltungsortLandwirtschaftsschule Fürstenfeldbruck 1. OG, Abt-Thoma Str. 1, 82256 Fürstenfeldbruck
Freitag, 30.09. und 25.11.2016 • 9:30-11:00 Uhr
Alles über Brei- und Beikost - TheorieWann ist der richtige Zeitpunkt für die Breipremiere? Diese und weitere Fragen zu den Inhaltsstoffen der Gläschen und Breie beantwortet die Referentin im Vortrag. Sie gibt auch Tipps zur Einführung des ersten Breis, der Löffelhaltung bis hin zur Allergievorbeugung.
Referentin: Dipl. oec. troph. Bettina Dörr
Kinder können mitgebracht werden!
VeranstalterAELF Fürstenfeldbruck
Veranstaltungsort Landwirtschaftsschule Fürstenfeldbruck 1.OG, Abt-Thoma Str. 1, 82256 Fürstenfeldbruck
Freitag, 30.09. und 25.11.2016 • 12:00-13:30 Uhr
Für mein Baby koche ich selbst - Praxis in der KücheDie Hauswirtschaftsmeisterin Martina Oswald zeigt die Zubereitung einfacher Milch-Gemüse-Obst-Breie, schneller Babykost mit Fleisch und Fisch sowie den sinnvollen Einsatz von Küchenhelfern.
Referentin: Martina Oswald, Hauswirtschaftsmeisterin
VeranstalterAELF Fürstenfeldbruck
Veranstaltungsort Landwirtschaftsschule Fürstenfeldbruck 1.OG, Abt-Thoma Str. 1, 82256 Fürstenfeldbruck
Dienstag, 11.10.2016 • 9:30-11:00 Uhr
Ammenmärchen ade - Allergien vorbeugenSobald Sie sich mit dem Thema Säuglingsernährung auseinandersetzen, werden Sie häufig von anderen Eltern und auch den Medien zu einigen Bereichen wie zum Beispiel der Lebensmittelunverträglichkeit verunsichert. Es kursieren viele Empfehlungen und Erfahrungen, die meist längst überholt und allenfalls gut gemeinte „Ammenmärchen“ sind. Wir möchten Ihnen mit diesem Vortrag Sicherheit im Umgang mit verschiedenen Aussagen geben und aktuelle Erkenntnisse vorstellen.
Bitte beachten Sie, dass es sich um einen Vortrag und nicht um individuelle Ernährungsberatung handelt.
Referentin: Dipl. oec. troph. Bettina Dörr
VeranstalterAELF Fürstenfeldbruck
VeranstaltungsortLandwirtschaftsschule Fürstenfeldbruck, Abt. Hauswirtschaft, 1.OG, Abt-Thoma Str. 1, 82256 Fürstenfeldbruck
Anmeldung zu allen Veranstaltungen erforderlich!

Termine und Online-Anmeldung – www.weiterbildung.bayern.de Externer Link

Angebote für die Familienküche

Kleinkind löffelt Brei

© Yuri Arcurs - Fotolia.com

Aktuelles Wissen und Erfahrung sind wesentliche Basisbausteine bei der Versorgung von Kleinkindern! Diese erleichtern den Alltag und helfen, gerade bei der Bereitstellung einer ausgewogenen Ernährung, die Weichen für die Zukunft zu stellen. Selbstverständlich werden die Trends Vegan, Baby-Led-Wyning oder Allergien angesprochen.

Familienküche

17.10. und 15.11.2016 • 9:30 bis 11:00 Uhr
Ganz entspannt vom Brei zum FamilienessenNach der Stillzeit und Beikost kann Ihr Kind nun auch schon am Familienessen teilnehmen. Oft sind die kleinen Esser wählerisch und die Eltern ratlos. Die Bedeutung einer ausgewogenen Kost wird behandelt. Was ist zu tun bei einseitigen Essern.
Referentin: Dipl. oec. troph. Bettina Dörr
VeranstalterAELF Fürstenfeldbruck
VeranstaltungsortLandwirtschaftsschule Fürstenfeldbruck, Abteilung Hauswirtschaft, 1.OG, Abt-Thoma Str. 1, 82256 Fürstenfeldbruck
Freitag, 25.11.2016 • 9:00 bis 11:00 Uhr
Übergang zur FamilienkücheBei dieser Küchenpraxis erfahren Sie mehr über geeignete Lebensmittel, deren Einkauf, Haltbarkeit und Verarbeitung speziell für Ihr Kleinkind. "Wie sehen die Mahlzeiten für Kleinkinder aus, wieviel essen sie und wovon?", das sind Fragen, um die es gehen wird.
Referentin: Martina Oswald, Hauswirtschaftsmeisterin
VeranstalterAELF Fürstenfeldbruck
VeranstaltungsortLandwirtschaftsschule Fürstenfeldbruck, Abteilung Hauswirtschaft, 1.OG, Abt-Thoma Str. 1, 82256 Fürstenfeldbruck
Anmeldung zu allen Veranstaltungen erforderlich!

Termine und Online-Anmeldung – www.weiterbildung.bayern.de Externer Link

Familienküche

Kind beim Kirschen essen

© Hirschfelder/AELF FFB

Bei diesen Veranstaltungen erfahren Sie mehr über die Ernährung des Kleinkinds, geeignete Lebensmittel, deren sinnvollen Einkauf sowie die Verwendung in der Küche. Wir sprechen über Mahlzeitenangebote, Rezeptauswahl, Speisenzusammenstellung und Zubereitungsmöglichkeiten für Ihre 2- und 3-Jährigen.
Vorträge
Mittwoch, 30.11.2016 • jeweils 9:00 bis 11:00 Uhr
Bunt und rund – Kinderlebensmittel & Co.Aus dem Supermarkt sind sie nicht wegzudenken: Bunte Lebensmittel - egal ob Joghurt, Müsli oder Wurst - durch ihre Aufmachung und ihre Versprechungen fallen sie Kindern und Eltern sofort ins Auge. Alle diese Produkte wollen „das Beste für das Kind“ sein, dank eigens zugesetzter Vitamine, der Extraportion gesunder Milch oder dem Verzicht auf bestimmte Zutaten oder Zusatzstoffe. Aber wie sinnvoll und kindgerecht sind diese Kinderlebensmittel? Wofür benötigen wir überhaupt Kleinkinderlebensmittel, wenn doch Kinder ab einem Jahr am Familientisch mit essen sollen? Mit diesen Inhalten und mit der Frage, welchen Einfluss Werbung auf die Eltern und die kleinen Konsumenten hat, beschäftigt sich der Vortrag.
Referentin: Dipl. oec. troph Bettina Dörr
Kinder können mitgebracht werden!
VeranstalterAELF Fürstenfeldbruck
VeranstaltungsortLandwirtschaftsschule Fürstenfeldbruck, 1. OG, Abt-Thoma Str. 1, 82256 Fürstenfeldbruck
Kochpraxis für Erwachsene - Vormittagstermine
Freitag, 30.09. und 28.10.2016 • jeweils 9:00 bis 11:00 Uhr
Zwischenmahlzeiten mit bunten Farben des Herbstes"Tischlein deck dich" für den kleinen Hunger unterwegs! Nehmen Sie positiven Einfluss auf das Essverhalten Ihres Kindes durch die richtige Wahl bei Angebot und Menge der Zwischenmahlzeiten. Bei diesen Veranstaltungen lernen Sie schnelle, kreative und geschmackvolle Brotzeiten und Vesperideen kennen. Unsere Referentin bereitet gemeinsam mit den Teilnehmern ein saisonales Angebot an kindgerechten Snacks, pikanten Kabbereien und süßen, gesunden Leckerein zu. Der Transport dieser Köstlichkeiten lässt Sie zu "Verpackungskünstlern" werden. Sie erhalten Tipps und Tricks dazu.
Referentin: Martina Oswald, Hauswirtschaftsmeisterin
Bitte Küchenschürze und kleine Behältnisse mitbringen.
VeranstalterAELF Fürstenfeldbruck
VeranstaltungsortLandwirtschaftsschule Fürstenfeldbruck, 1. OG, Abt-Thoma Str. 1, 82256 Fürstenfeldbruck
Freitag, 21.10.2016 • jeweils 9:00 bis 11:00 Uhr
Familienküche leicht gemachtGut geplant ist schnell gekocht! Mütter planen, kochen und verkosten gemeinsam mit den Kindern. Gezeigt wird Kleinkindernährung, die mit schmackhaften Gerichten und abwechslungsreichen Mahlzeiten schnell und einfach umzusetzen ist. Besonders berücksichtigt werden die 2- und 3-Jährigen. Sie erhalten praxisnahe Orientierungshilfen für eine regelmäßige und ausgewogene Familienküche.
Referentin: Martina Oswald, Hauswirtschaftsmeisterin
Bitte Küchenschürze und kleine Behältnisse mitbringen.
VeranstalterAELF Fürstenfeldbruck
VeranstaltungsortLandwirtschaftsschule Fürstenfeldbruck, 1. OG, Abt-Thoma Str. 1, 82256 Fürstenfeldbruck
Anmeldung zu allen Veranstaltungen erforderlich!

Termine und Online-Anmeldung – www.weiterbildung.bayern.de Externer Link

Bewegung im Wald - Landkreis Fürstenfeldbruck

Zwei Kinder spielen an einer Holzbrücke
Die Erlebniswanderung ist für Kinder im Alter von 2 und 3 Jahren mit einer Begleitperson gedacht. Wir werden spielerisch die Tier- und Pflanzenwelt erkunden und uns viel in der Natur bewegen. Ziel ist es, gemeinsam zu laufen und dabei den Wald und seine Bewohner schätzen zu lernen und Freude an verschiedenen Bewegungsabläufen zu erleben.
Erlebniswanderung für Kinder ab 2 Jahren mit Begleitperson
22.09. und 27.09.2016 • jeweils von 15:00 - 17:00 Uhr
Wilde Früchtchen, Hagebutte und Co.Referentinnen: Anke Simon oder Holde Tietze-Härtl, Dipl. Forstwirtinnen und zertifizierte Waldpädagoginnen
18.10. und 27.10.2016 • jeweils von 14:30 - 16:30 Uhr
Der Herbst steht auf der LeiterReferentinnen: Anke Simon oder Holde Tietze-Härtl, Dipl. Forstwirtinnen und zertifizierte Waldpädagoginnen
17.11. und 29.11.2016 • jeweils von 14:30 - 16:30 Uhr
Wo die wilden Tiere wohnen Referentinnen: Anke Simon oder Holde Tietze-Härtl, Dipl. Forstwirtinnen und zertifizierte Waldpädagoginnen
Treffpunkt für alle Termine:
"Kleiner Wertstoffhof am Tonwerk", Anfahrt B2 Richtung Germering/Eichenau, links Richtung Tonwerk, nach 300 m rechts abbiegen zum "kleinen Wertstoffhof".
Mitzubringen: witterungsabhängige Kleidung und feste Schuhe, Brotzeit und Getränk
Anmeldung zu allen Veranstaltungen erforderlich!

Termine und Online-Anmeldung – www.weiterbildung.bayern.de Externer Link

Bewegung im Wald - Landkreis Dachau

Kinder horchen an einem Baumstamm
Wanderung für Kinder von 2-3 Jahren mit einer Bezugsperson. Auf einer kleinen Waldwanderung erkunden wir achtsam die Pflanzen- und Tierwelt. Gemeinsam werden wir die Geheimnisse des Waldes entdecken. Sie bekommen Anregungen, wie Sie Ihr Kind in seiner Bewegungsentwicklung unterstützen können. Dabei steht das spielerische Erfahren von verschiedenen Bewegungsformen im Vordergrund.
22.09.2016 • 15:00 bis 17:00 Uhr
Im Reich der WurzelzwergeReferentin: Sabine Heßen, staatl. anerkannte Erzieherin und zertifizierte Naturpädagogin
13.10. und 27.10.2016 • 14:30 bis 16:30 Uhr
Das Eichhörnchen und seine FreundeReferentin: Sabine Heßen, staatl. anerkannte Erzieherin und zertifizierte Naturpädagogin
Donnerstag, 17.11.2016 • 14:30 bis 16:30 Uhr
Kleine Waldläufer unterwegsReferentin: Sabine Heßen, staatl. anerkannte Erzieherin und zertifizierte Naturpädagogin
Donnerstag, 08.12.2016 • 14:30 bis 16:30 Uhr
WinterzauberwaldReferentin: Sabine Heßen, staatl. anerkannte Erzieherin und zertifizierte Naturpädagogin
Treffpunkt für alle Termine:
Eingang zum Walderlebnispfad, Stadtwald Dachau, Ende der Schinderkreppe, Nähe Parkplatz am Stadtweiher
Mitzubringen: ans Wetter angepasste Kleidung, feste Schuhe und evtl. flache Kissen für die Pause, Brotzeit und Getränke
Anmeldung zu allen Veranstaltungen erforderlich!

Termine und Online-Anmeldung – www.weiterbildung.bayern.de Externer Link

Ansprechpartnerin

Heidemarie Hirschfelder
AELF Fürstenfeldbruck
Kaiser-Ludwig-Straße 8a
82256 Fürstenfeldbruck
Telefon: +49 8141 3223-322
Fax: 08141/3223-555
E-Mail: poststelle@aelf-ff.bayern.de