Familien mit Kindern von drei bis sechs Jahren
Sechs Wege zur kindgerechten Ernährung und Bewegung

Drei Kinder beim Tauziehen

© Corbis

Im Kindergartenalter setzt das Netzwerk "Familien mit Kindern von 3 bis 6 Jahren" auf einen gesundheitsförderlichen Lebensstil mit altersgerechter Ernährung und Bewegung im Alltag. Bewerben Sie sich!

Angeboten werden die sechs Bausteine aus dem Bereich Ernährung und Bewegung über die Kindertageseinrichtungen. In enger Absprache mit der Ansprechpartnerin Ernährung an unserem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürstenfeldbruck setzt die Kita ihre Schwerpunkte. Die Kita-Leitung oder der Elternbeirat können die Kita für das Programm anmelden, das sich idealerweise über ein Kindergartenjahr verteilt.

Bausteine des Programms

  • Frühstückswoche
  • Neue Ideen für Eltern-Kind-Kochen
  • Sinn und Unsinn von Kinderlebensmitteln
  • Komm mit, wir gehen zum Bauernhof
  • Wanderung mit Picknick
  • Fitness-Olympiade

Gut zu wissen

  • Alle Veranstaltungen sind kostenfrei.
  • Die Veranstaltungen richten sich an Eltern gemeinsam mit den Kindern.
  • Veranstaltungsort ist in der Regel die Kita.
  • Die Eltern haben während der Veranstaltungen die Aufsichtspflicht.

Frühstückswoche macht Lust auf gesunde Brotzeit

Im Rahmen des Programms "Gesund und fit im Kinder-Alltag" des Netzwerks Junge Eltern/Familie lud die Kita Sonnenschein in Schwabhausen zusammen mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürstenfeldbruck Kinder und Eltern im Januar 2018 zur Frühstückswoche ein.
Zur Bringzeit konnten Eltern und Kindern sich an verschiedenen Stationen über eine schmackhafte und gesunde Brotzeit informieren. Jedes Kind durfte nach Lust und Laune seine Brotdose befüllen. Zur Auswahl standen gesunde Snacks wie Obst, Rohkost, belegte Brote und Gemüsemuffins. Die Eltern konnten ebenfalls probieren und sich bei Hauswirtschaftsmeisterin Veronika Bernhard Tipps für eine ausgewogene Brotzeit mit nach Hause nehmen.
Sinn und Unsinn von Kinderlebensmitteln
Begleitet wurde die Aktion durch ein Zuckerquiz und eine Zuckerausstellung von Frühstückscerealien. Diplom Ökotrophologin Martina Bedenbecker informierte die Eltern in einem Vortrag über den Sinn und Unsinn von Kinderlebensmitteln und stand für Fragen zum Thema Kinderernährung zur Verfügung.
Die Kita freut sich schon auf die nächsten Aktionen des Programms "Gesund und fit im Kinder-Alltag". Die Fitness-Olympiade sowie eine Wanderung mit Picknick geben Eltern und Kindern neue Anreize um regelmäßige Bewegung und ausgewogene Ernährung in den Alltag zu integrieren.
Kind befüllt die Brotzeitbox

Gesunde Brotzeit

Verschiedene Frühstückscerealien

Frühstückscerealien

Zuckerquiz

Zuckerquiz

Ansprechpartnerin

Irmengard Bundschuh
AELF Fürstenfeldbruck
Kaiser-Ludwig-Straße 8a
82256 Fürstenfeldbruck
Telefon: 08141 3223-1314
Fax: 08141/3223-1555
E-Mail: poststelle@aelf-ff.bayern.de