Workshops Kitaverpflegung

Vollverpflegung

Gut verpflegt den ganzen Tag – Vollverpflegung in der Kita

Kita Kinder sitzen zusammen am Esstisch und essen.
Immer mehr Kitas bieten vom Frühstück bis zur Zwischenmahlzeit am Nachmittag alle Mahlzeiten an oder planen dies einführen. Für eine ausgewogene und wertschätzende Vollverpflegung sind alle gemeinsam gefragt, die an der Kitaverpflegung beteiligt sind. Im Workshop erfahren Sie, was eine gelungene Vollverpflegung ausmacht und Sie haben die Möglichkeit zum kollegialen Austausch. Wertvolle Tipps und Ideen für die Praxis unterstützen Sie bei der eigenen erfolgreichen Umsetzung.
Dienstag, 16. März 2021 • 14:30 bis 16:30 Uhr
Gut verpflegt den ganzen Tag – Vollverpflegung in der KitaAnmeldeschluss: 11.03.
Veranstaltungsortonline

Wertschätzung

ONLINE-ANGEBOT: Kita-Mahlzeiten wertschätzend gestalten

Drei Kinder mit Schürzen vor Teigklumpen auf Holzbrett sowie Schriftzug Online-Seminar © Getty Images

© Getty Images

Zielgruppe: Pädagogische Mitarbeiter/innen, Kita-Leiter/innen, Verpflegungsbeauftragte und Hauswirtschaftliche Fachkräfte und Küchenleiter/innen in Kitas
Kitaverpflegung bietet nicht nur die Chance, eine gesundheitsförderliche Ernährung erfahrbar, sondern auch, das gemeinsame Essen zu einem Wohlfühlerlebnis zu machen. Besonders wichtig ist der Blick über den Tellerrand, um Essenssituationen wertschätzend zu gestalten. Dies ist eine Gemeinschaftsaufgabe von pädagogischem und hauswirtschaftlichem Personal. Der Workshop unterstützt Sie durch Tipps und Ideen für die Praxis, die pädagogischen Anforderungen zu meistern und bietet kollegialen Austausch.

Inhalte

  • Tipps und Ideen zur wertschätzenden Gestaltung der Mahlzeit in Bezug auf die Rahmenbedingungen, die Gestaltung der Bildungssituation Mahlzeit, die Darstellung des Speisengebotes und der Kommunikation
  • Impulse zur praktischen Umsetzung
  • Erfahrungsaustausch mit Kolleginnen und Kollegen

Zusatzinformation

  • Damit Sie die in der Veranstaltung gewonnenen Erkenntnisse in Ihrer Einrichtung optimal umsetzen können, empfehlen wir eine gemeinsame Teilnahme von pädagogischen und hauswirtschaftlichen Fachkräften.

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden, neue Termine sind für 2021 geplant.

    Zwischenmahlzeiten

    ONLINE-ANGEBOT: Gesundheitsförderliche Zwischenmahlzeiten in der Kita

    Drei Kinder essen Obst am Tisch; Schriftzug Online-Seminar

    © iStock

    Zielgruppe: Verpflegungsverantwortliche, die die Mahlzeiten von Krippen- und Kindergartenkindern begleiten, z. B. pädagogische Fachkräfte und Hauswirtschaftskräfte
    Von wegen zwischendurch? Die Zwischenmahlzeiten sind fester Bestandteil im Konzept der Kindertageseinrichtungen. Bei Kindern können die Energiespeicher schnell erschöpft sein, vor allem wenn sie aktiv sind und sich viel bewegen, toben oder spielen.
    Mit dieser Online-Veranstaltung möchten wir Sie bei der Planung und Gestaltung der Zwischenmahlzeiten unterstützen. Nach einem fachlichen Input erstellen wir ein gesundheitsförderliches Zwischenverpflegungsangebot und bewerten es mit Hilfe einer Checkliste. Daneben erhalten Sie Tipps, wie Sie Ihr Angebot altersgerecht gestalten können und wie es in der Kita in die Praxis umgesetzt werden kann.
    Über Mikrofon oder die Chat-Funktion haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen und über Ihre Erfahrungen zu berichten.

    Diese Veranstaltung hat bereits im ersten Halbjahr stattgefunden, neue Termine sind für 2021 geplant.

    Kontakt

    Ansprechpartnerinnen

    Gisela Schaelow
    AELF Fürstenfeldbruck
    Kaiser-Ludwig-Straße 8a
    82256 Fürstenfeldbruck
    Telefon: 08141 3223-1340
    Fax: 08141/3223-1555
    E-Mail: poststelle@aelf-ff.bayern.de
    Franziska Loock
    AELF Fürstenfeldbruck
    Kaiser-Ludwig-Straße 8a
    82256 Fürstenfeldbruck
    Telefon: 08141 3223-1341
    Fax: 08141/3223-1555
    E-Mail: poststelle@aelf-ff.bayern.de