Startseite AELF Fürstenfeldbruck

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürstenfeldbruck ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Dachau, Fürstenfeldbruck und Landsberg. Die am Amt angesiedelten Fachzentren Pferdehaltung sowie Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung sind überregional tätig.

Meldungen

Direktvermarktertag Oberbayern am 14. Februar 2017
Essen und Trinken - Genuss für unsere Kunden

Festlich gedeckter Tisch mit Brotzeit
leer vorhanden

Die bewusste Wahrnehmung rund ums Essen steht im Mittelpunkt des Direktvermarktertags 2017 in Oberreith (Landkreis Mühldorf am Inn). Ihre Kunden sollen die Einzigartigkeit Ihrer Produkte entdecken und erfahren.  Mehr

Milchmengenreduzierungsprogramm
Bis 14. Februar Zahlungsanträge stellen

© fotolia.com

leer vorhanden

Milchbauern, die an der ersten Antragsrunde des EU-Programms zur Verringerung der Milchmenge teilgenommen haben, können seit 2. Januar 2017 ihre Zahlungsanträge stellen. Anspruch auf Zahlung der Beihilfe haben nur Landwirte, die einen Förderantrag gestellt und diesen vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten bewilligt bekommen haben.  Mehr

Seminar zum Einstieg in Einkommenskombinationen
Innovativer Unternehmer werden und sein

Willkommensschild vor einem Eingang
leer vorhanden

Das zweitägige Seminar richtet sich an Landwirte, die ihren Betrieb zeitgemäß und wettbewerbsfähig weiterentwickeln wollen. Am 1. und 9. Februar 2017 lernen sie in Bernau am Chiemsee Einkommensmöglichkeiten und Voraussetzungen kennen sowie die neuesten rechtlichen und steuerlichen Vorschriften.  Mehr

Regionale Pflanzenbauversuche
Versuchsergebnisse und Sortenberatung 2017

Das Fachzentrum Pflanzenbau am Amt in Augsburg führt an verschiedenen Standorten im Dienstgebiet pflanzenbauliche Exaktversuche durch. Auf dieser Basis ist die Sortenberatung für das Jahr 2017 entstanden.  Mehr

Vom 1. bis 3. März 2017
BiLa-Modul für Mutterkuhhalter

Rotviehkuh mit Kalb
leer vorhanden

Das Fachzentrum Fleischrinderzucht und Mutterkuhhaltung in Schwandorf bietet für Mutterkuhhalter, Fleischrinderzüchter und Betriebe mit extensiver Rindermast vom 1. bis 3. März 2017 drei Seminartage an.  Mehr

6. Energietag Oberbayern Nord am 23. März 2017 in Freising
Energiewende: Noch immer eine große Herausforderung

Fotovoltaik,Windräder und Biogasanlage

© Mario – Fotolia.com

leer vorhanden

Beim Energietag am 23. März 2017 in Freising informieren Referenten verschiedener Unternehmen, der Energieagentur Nordbayern und des Beraternetzwerks LandSchafftEnergie rund um die Energiewende. Am Nachmittag besichtigen die Teilnehmer eine innovative Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlage.  Mehr

Seminar von 28. bis 30. März 2017
Hofeigene Milchverarbeitung

Käseprobierteller
leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Fürstenfeldbruck veranstaltet vom 28. bis 30. März 2017 ein dreitägiges Seminar, bei dem Grundlagen der Milchverarbeitung vermittelt werden. Zielgruppe sind Landwirtschaftliche Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Direktvermarkterinnen und Direktvermarkter.  Mehr

Natura 2000
Ammerseegebiet - Vogelschutz im Tal des Ammersees

Rotmilan

© Brundke

leer vorhanden

Das Ammerseegebiet (SPA) ist eines der größten und wichtigsten Vogelschutzgebiete im bayerischen Alpenvorland. Es umfasst beinahe das gesamte Ammerseetal von Grafrath im Norden bis nahe Weilheim im Süden, außerdem den Zellsee bei Wessobrunn.  Mehr

Baum des Jahres 2017
Die Fichte am AELF Fürstenfeldbruck

Fichtenstämme im Schnee
leer vorhanden

Die Fichte prägt unsere Wälder wie keine andere Baumart. Sie bringt hohe Holzerträge, ist aber auch durch Stürme und Borkenkäfer gefährdet. Hat die Fichte im Klimawandel noch Chancen?  Mehr

Stallpflicht angeordnet
Wichtige Information für Geflügelhalter

In mehreren bayerischen Landkreisen wurden Vogelgrippefälle (Typ H5N8) bestätigt. Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz hat eine allgemeine Stallpflicht für Haus- und Nutzgeflügel angeordnet.  Mehr

Für Waldbesitzer/Innen
Forstlicher Arbeitskalender: Winter

Hervester im Fichtebsetand
leer vorhanden

Der größte Teil der Holzernte wird traditionell im Winter erledigt. Darüber und über weitere anstehende Arbeiten informiert der forstliche Arbeitskalender für den Winter.  Mehr

Winter 2016/2017
Kernsperrfristen nach der Düngeverordnung

Guelleausbringung
leer vorhanden

Düngemittel mit wesentlichen Gehalten an verfügbarem Stickstoff (ausgenommen Festmist ohne Geflügelkot) dürfen zu folgenden Zeiten NICHT aufgebracht werden: Ackerland: 1. November 2016 bis 31. Januar 2017, Grünland: 1. Dezember 2016 bis 15. Februar 2017.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung